Herzlich Willkommen auf schoen-waldthurn.de !

20.12.09 - Das Berchtesgadener Land im Winter - Teil 2


Blick von rund 950 m Richtung Tal


auf etwas über 1000 m


zufällig eine kleine Schneelawine eingefangen


toller Ausblick vom höchsten Punkt der Roßfeldpanoramastraße (1560 m) auf die Bergwelt








Blick hinunter ins Salzachtal...


...das Sonnenlicht war dort durch den Hochnebel über dem Hohen Göll (2522 m) abgeschirmt
und bot so tolle Kontraste mit den von der Sonne angestrahlten Bäume am Berghang


in der Sonne glitzernde Schneekristalle, wahrscheinlich Polarschnee


Blick vorbei am Untersberg nach dem im Dunst verschwundenen Salzburg


die Kulisse war ein Traum








Schneewehen auf der Südostseite






der Hohe Göll (2522 m) versteckt sich (noch) hinter Wolken


nächster Halt bei der Oberahornalm (etwa 1520 m) - hier wehte es ordentlich




Untersbergblick


der Hohe Göll nun ohne Wolken, aber...


nun sah man die hohen Schneefahnen die der starke Wind verursachte deutlich


es blieb noch Zeit, so ging es noch in die vereiste Wimbachklamm




und schließlich noch zum Hintersee (789 m) bei Ramsau






den Sonnenuntergang sahen wir uns etwa 450 m oberhalb von Berchtesgaden an


Alpenglühen




Zurück | Teil 1 | Teil 2