Herzlich Willkommen auf schoen-waldthurn.de !

18.08.15 - Irland, Tag 4
Duncannon Beach, Rock of Cashel, Nohoval Cove, Drombeg Stone Circle

die Reiseroute bis zum 18.


wir waren schon vor 6 Uhr am Strand und genossen bestes Wetter zum Sonnenaufgang






nach leider nur kurzem Aufenthalt in Duncannon ging es am Vormittag noch weiter zum Rock of Cashel (wurde gerade renoviert...)


rote Tulpen und Grabsteine






Blick zur Hore Abbey nebenan


wie im Dauersprint waren wir am frühen Nachmittag schon südlich von Cork am Nohoval Cove mit interessanten Felsformationen - wir trafen hier in absoluter Einsamkeit noch 3 sehr nette Iren mit denen wir uns lange Zeit unterhalten haben (sie waren übrigens Klippenspringen...)


Muscheln gab's hier massig auf den Felsen


Nohoval Cove mit genialen Meeresfarben und auch für mich als Geologe war was interessantes dabei: eine schüne große Falte (Sattel-Mulde-Kombi) ;-)


a bissl Langzeitbelichtung ;-)


zum Abend wollten wir eigentlich den Sonnenuntergang am Drombeg Stone Circle fotografieren...


...aber leider machte das Wetter nicht mit...


auf diesem "Opfertisch" waren allerhand Sachen zu finden...Münzen, Zettel mit Wünschen etc. drauf, ein Telefonkabel...


...und Schokolade :-D


und kurz vor Regenbeginn schafften wir es noch zu unserer Unterkunft in Unionhall nahe Skibbereen im Südwesten der Insel und konnten noch Kaffee und Kuchen auf der Terrasse genießen;-) ich muss sagen, die Menschen sind hier wirklich sehr nett und man kommt leicht ins Gespräch



Übersichtsseite | Vorheriger Tag (17.08.15) | Nächster Tag...folgt (19.08.15)
Aktuelle Seite: Tag 4 (18.08.15)